Social Wall
Bernina Glaciers

Glacier Experience Trail

Spannende Rundwanderung auf der Diavolezza

VR Glacier Experience

Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Morteratschgletscher und seinen Wasserhaushalt aus? Im Besucherzentrum «Virtual Reality Glacier Experience» wird diese Frage erlebbar beantwortet, einfach die Virtual-Reality-Brille aufsetzen, eintauchen und staunen. Vier unterschiedliche VR-Touren stehen zur Wahl: Die erste Tour veranschaulicht das Wasservorkommen im und um den Morteratschgletscher, aber auch in den Wolken sowie im Erdboden.

Auf der zweiten Tour unternimmt man eine eindrückliche Gletscherzeitreise von 1875 bis 2100. Die dritte Tour thematisiert die Veränderung der Tierwelt. Und auf der vierten Tour erfährt man mehr über das Projekt «Mortalive», das den Gletscherschwund mittels künstlicher Beschneiung verlangsamen will.

Das Besucherzentrum befindet sich direkt neben der Talstation der Diavolezza-Bahn, der Eintritt ist kostenlos. Ein bildstarkes, lehrreiches und nachdenklich stimmendes Erlebni

  • Highlight: Die virtuellen Tourguides Andri und Ladina wie auch die Schauplätze wirken sehr real.
  • Tipp:  Das VR-Erlebnis mit einer Bergbahnfahrt auf die Diavolezza verbinden, um den Gletscher und seine Berge in natura zu sehen.
  • RhB-Station: Bernina Diavolezza. Ein Förderband führt direkt zur etwas höher liegenden Bergbahn-Talstation.
  • In der Nähe: Glacier Experience Trail, Diavolezza Bergstation.

Mehr Informationen

Glacier Experience Trail

Auf dem «Glacier Experience Trail» kommen Sie dem Gletscher ganz nah: einerseits räumlich, da Sie bis zur Seitenmoräne des Persgletschers laufen; andererseits geistig, da Sie unterwegs einiges über die Gletscherwelt lernen können.

Start und Ziel des Erlebnislehrpfades befinden sich bei der Bergstation Diavolezza (2978 m). Der Bergwanderweg schlängelt sich Richtung Persgletscher hinunter, verläuft ein Stück über die Seitenmoräne und führt dann wieder zur Diavolezza hoch.

Unterwegs thematisieren fünf Stationen den Wandel des Gletschers und die sichtbaren Veränderungen im empfindlichen Alpenraum. Erklärungen dazu sind in einem Leporello zusammengefasst, das bei der Tal- und Bergstation erhältlich ist.

Der «Glacier Experience Trail» ist die praktische Ergänzung zum virtuellen Besucherzentrum «VR Glacier Experience» bei der Talstation Diavolezza.

  • Highlight: Stets im Angesicht leuchtet der stolze Piz Palü (3900 m), einer der schönsten Schnee- und Eisberge der Welt.
  • Tipp:  Im Voraus das Besucherzentrum «VR Glacier Experience» besuchen, dann ist der Rundweg noch eindrücklicher. Festes Schuhwerk anziehen.
  • RhB-Station: Bernina Diavolezza. Ein Förderband führt direkt zur etwas höher liegenden Bergbahn-Talstation.
  • In der Nähe: Glacier Experience Trail, VR Glacier Experience

Mehr Informationen

Consiglia questa pagina