Social Wall
Bernina Glaciers

Hop-on Hop-off

Das Berninagebiet zwischen Pontresina und Poschiavo besticht schon seit jeher durch seine atemberaubende Schönheit. Im Zentrum stehen dabei das ewige Eis mit der einmaligen Aussicht von der Bergstation Diavolezza auf das Berninamassiv, der einfache Gletscherzugang zum Morteratschgletscher via Gletscherweg und die sehenswerten Gletschermühlen in Cavaglia.

Bezüglich bequemer Erreichbarkeit braucht sich das Berninagebiet gegenüber touristischen Metropolen wie Paris oder London nicht zu verstecken. Statt mit Hop-on/Hop-off Bus sind die Höhepunkte via spektakuläre Berninalinie der Rhätischen Bahn erschlossen. Notabene selbst eine Attraktion, die sogar zum UNESCO-Welterbe gehört.

Attraktionen Richtung Nord - Süd / Attraktionen Richtung Süd - Nord

Infos

  • Tickets können an den Billetautomaten, online oder an den grösseren Bahnhöfen und Bahnstationene gelöst werden. Wählen Sie z.B. ein Retourbillet zu der am weitesten entfernten Station/Attraktion (z.B. Pontresina bis Poschiavo).
  • Das Bahnbillet ist so den ganzen Tag für die gewählte Strecke gültig.
  • Das Bahnbillet berechtigt an den Haltestellen zu unbeschränktem Ein- und Aussteigen.
  • Es können an den Haltestellen beliebig lange Pausen gemacht werden.
  • Tagsüber fährt im Regelfall jede Stunde 1 Zug in jede Richtung: Fahrplan. 

Diese Seite empfehlen