Social Wall
Bernina Glaciers

Alp-Schaukäserei

Rustikal, authentisch und mit viel Käse

Haben Sie schon mal einem Käser beim Käsen über die Schulter geschaut? In der Alp-Schaukäserei Morteratsch können Sie es von Mitte Juni bis Anfang Oktober jeden Tag tun. Gekäst wird nach traditioneller Art auf dem offenen Feuer, dies von 9.30 bis 11.00 Uhr und von 13.30 bis 15.00 Uhr. Das Zuschauen ist kostenlos.

Die Alpmeister produzieren Heutaler Käse, Gletscher-Mutschli und frischen Molkenziger (Ricotta), die man – neben anderen Käsespezialitäten – vor Ort kaufen kann. Bekannt ist die Alp-Schaukäserei auch für das anliegende Alp- Restaurant, ein herrlicher Ort für Feiern und Gruppenanlässe. Der ausgiebige Alp- Brunch (von Dienstag bis Sonntag) ist legendär. Anmeldungen sind bis 17 Uhr des Vortages möglich.

Die Alp-Schaukäserei liegt mitten in der Natur, umringt von stolzen Lärchen und knorrigen Arven. Dank der RhB-Station Morteratsch und dem nahen Parkplatz ist dieser authentische und gemütliche Ort trotzdem ganz nah.

  • Highlight: Alp-Brunch inklusive Gletscherfondue.
  • Tipp:  Nehmen Sie ein Molkebad. Direkt nach dem Käsen wird die warme Frischmolke in einen Holzbottich gefüllt. Entspannend und gut für die Haut.
  • RhB-Station:  Morteratsch. Die Alp-Schaukäserei liegt etwas versteckt, aber nur zwei Gehminuten entfernt.
  • In der Nähe: Gletscherweg Morteratsch, Gletscher Hotel Morteratsch, Klettern & Bergsteigen, Erlebnisspielplätze, Wasserfallweg, Sabis grosser Traum

Mehr Informationen

Diese Seite empfehlen