Social Wall
Bernina Glaciers

Sassal Masone

Der traditionsreiche Aussichtspunkt

Was haben Otto von Bismark, Baron Rothschild und der Schriftsteller Marcel Proust gemeinsam? Sie alle waren schon hier. Denn seit 1876 ist Sassal Masone mit seinen runden «Crott»-Steinhäusern ein beliebtes Ausflugsziel. Idyllisch gelegen zwischen Gletscher und Bergseen, eröffnet sich ein spektakuläres Panorama: Puschlav, Palü-Gletscher, Bergamasker Alpen sowie Cavaglia mit seinem berühmten Gletschergarten. Einatmen. Staunen. Innehalten. Vom Bernina Hospiz aus dauert die Wanderung entlang des Lago Biancos bis nach Sassal Masone eine gute Stunde. Kulinarischer Tipp: Die typischen Puschlaver und Veltliner Spezialitäten – immer eine Sünde wert!   




Diese Seite empfehlen